Inneres, Sicherheit und Ordnung

In Berlin leben 3,4 Millionen Menschen miteinander. Menschen jeden Alters, mit unterschiedlichem kulturellen Hintergrund und vielfältigen Lebensentwürfen. Dass all diesen Menschen der Schutz und die Rechte zukommen, die ihnen unsere demokratische Verfassung garantiert, dafür engagiere ich mich im Innenausschuss des Abgeordnetenhauses.

Ein optimales Maß an Sicherheit für die Berliner Bevölkerung wird nicht nur im Katastrophenschutz oder zu Großveranstaltungen, wie Demonstrationen oder kulturellen und Sportereignissen, relevant, sondern muss vor allen Dingen im alltäglichen Leben gewährleistet sein. Deshalb unterstütze ich mit meiner Arbeit im Ausschuss die Berliner Polizei und Feuerwehr bei der Erfüllung der besonderen Aufgaben, die sie in der Hauptstadt Berlin zu bewältigen hat.

Darüber hinaus vertrete ich im Innenausschuss die Angelegenheiten der Beamten des Landes Berlin und aller Beschäftigten im Öffentlichen Dienst. Ebenso trete ich für die Rechte der hier lebenden Ausländer in Fragen des Asylrechts und der Staatsangehörigkeit ein.

Vizepräsidentin des Abgeordnetenhauses von Berlin

Auszug aus der Geschäftsordnung des Abgeordnetenhauses von Berlin, http://www.parlament-berlin.de

Aufgaben des Präsidiums

Das Präsidium beschließt in allen inneren Angelegenheiten des Abgeordnetenhauses, soweit sie nicht dem Präsidenten vorbehalten sind.

Das Präsidium entwirft den Haushaltsplan des Abgeordnetenhauses.

Das Präsidium verfügt über die Verwendung der dem Abgeordnetenhaus vorbehaltenen Räume.
Das Präsidium wird vom Präsidenten einberufen. Der Präsident hat das Präsidium einzuberufen, wenn drei Mitglieder des Präsidiums es verlangen. Weiterlesen

Johannesburg will von Berlins WM-Erfolgen lernen

Am Dienstag, dem 10. Februar 2009 um 15.00 Uhr empfängt die Vizepräsidentin des Berliner Abgeordnetenhauses Karin Seidel-Kalmutzki eine Delegation von 20 Abgeordneten und Verwaltungsvertretern des Johannesburg Metropolitan Council, des Parlamentes der südafrikanischen Stadt. Weiterlesen

Präsident des Norwegischen Storting besucht die Bundesrepublik

Vizepräsidentin Karin Seidel-Kalmutzki empfängt die Delegation heute im Abgeordnetenhaus

Auf Einladung des Präsidenten des Bundestages Prof. Dr. Norbert Lammert besucht der Präsident des Storting des Königreichs Norwegen, Herr Thorbjørn Jagland, zusammen mit einer hochrangigen Delegation vom 9. bis 14. November 2008 die Bundesrepublik Deutschland. Am heutigen letzten Tag ihres Besuches werden die norwegischen Gäste um 13.00 Uhr am Hauptportal des Abgeordnetenhauses durch die Vizepräsidentin Karin Seidel-Kalmutzki begrüßt. Weiterlesen

Europas größte Jugendmesse YOU auf der Messe Berlin

Eröffnung mit Vizepräsidentin Karin Seidel-Kalmutzki

Die größte europäische Jugendmesse YOU BERLIN findet vom Freitag, dem 24. Oktober bis Sonntag, dem 26. Oktober 2008 zum zehnten Mal auf der Messe Berlin statt. Dieses Jahr stehen Ausbildung und Beruf im Mittelpunkt der Veranstaltung. Auch in diesem Jahr werden wieder 150.000 junge Besucherinnen und Besucher erwartet. Auf 55.000 qm Ausstellungsfläche informiert die YOU über vielfältige Aus- und Fortbildungsangebote. Information und Beratung über berufliche Perspektiven ist in den letzten Jahren auf dieser Jugendmesse immer wichtiger geworden und mehr und mehr in den Vordergrund gerückt. Weiterlesen

Chinesiche Jugendgruppe besucht Landesparlament

Nachdem in den Jahren 2007 und 2008 insgesamt 400 junge Deutsche in China zu Gast waren und unvergessliche Eindrücke sammeln konnten, besuchen vom 13. bis 18. Oktober 2008 vierhundert chinesische Jugendliche auf Einladung der Bundeskanzlerin die Bundesrepublik Deutschland.

Damit wird eine Kooperation zwischen dem Bundesfamilienministerium und dem allchinesischen Jugendverband aus dem Jahre 2006 Wirklichkeit. Weiterlesen

Sportausschuss diskutiert in Warschau

Die Vorsitzende des Ausschusses für Sport des Abgeordnetenhauses von Berlin, Karin Seidel-Kalmutzki, teilt mit:

Auf Einladung der Vorsitzenden des Rates der Hauptstadt Warschau, Frau Ewa Malinowska Grupińska, informieren sich die Mitglieder des Sportausschusses vom 7. bis 9. Oktober 2008 über sportpolitisch relevante Themen in der Partnerstadt Warschau. Weiterlesen

Präsidium des Abgeordnetenhauses besuchte Israel anlässlich der Gründung vor 60 Jahren

Am letzten Montag brach das Präsidium des Abgeordnetenhauses von Berlin zu seinem mehrtägigen Besuch nach Jerusalem auf. Am Dienstag fuhren die Abgeordneten zur Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem und legten einen Kranz in der Halle der Erinnerung nieder. Weiterlesen

Präsidiumsdelegation besuchte Partnerstadt Prag

Eine Delegation des Präsidiums des Abgeordnetenhauses von Berlin besuchte auf Einladung der Vertretung der Hauptstadt Prag die tschechische Metropole. Unter Leitung von Parlamentspräsident Walter Momper führten die Abgeordneten eine Reihe von Gesprächen mit den Vertretern der einzelnen Fraktionen des Prager Stadtparlaments. Weiterlesen

Lange Historiale-Nacht 2008 im Abgeordnetenhaus

Parlamentspräsident Walter Momper und Vizepräsidentin Karin Seidel-Kalmutzki eröffneten den Abend

Rund 100 Besucherinnen und Besucher warteten bereits vor dem Hauptportal des Abgeordnetenhauses auf Einlass und strömten kurz vor 18 Uhr in die Eingangshalle, wo Präsident Walter Momper bereits auf sie wartete und begrüßte.

In diesem Jahr bot das Abgeordnetenhaus von Berlin den Berlinerinnen und Berlinern zum siebten Mal eine Themennacht im Rahmen der „Langen Nacht der Museen“ an. Unter dem Motto „Preußische Kommunalreformen 1808“ wurde vom Verein Historiale Berlin ein interessantes und stilvolles Programm präsentiert Weiterlesen